08.04.2017

Gig: Daniel Bachmann / Jake Xerxes Fussell am 24.04.2017 im Wakker am Wallufer Platz



Daniel Bachman ist einer der prominentesten Vertreter der jüngeren Generation von American Primitive Gitarristen, die in der Tradition von John Fahey und Robbie Basho stehen und deren musikalisches Vokabular aktualisieren und weiterentwickeln.

Außerdem ist Daniel ein Freund, der seit seiner ersten Europa-Tour 2012 bei Phantom Limbo jährlich zu Gast ist - dieses Mal bereits zum 6. Mal. 


Zu seinem neuen Album schreibt Marc Masters auf Pitchfork:

"In all of his work so far, guitarist Daniel Bachman has avoided the traps of robotic fingerpicking. But on Daniel Bachman - his eighth solo album, and second self-titled one - he does so with a new level of sophistication. It’s his most thoughtful release to date, filled with mindful reflection and confident patience."

Wir widersprechen mit keiner Silbe. 




 

Jake Xerxes Fussell bewegt sich musikalisch in ähnlichem Fahrwasser wie Daniel - er singt aber auch! Das rückt ihn in die Nähe von Steve Gunn oder Nathan Bowles, die beide ebenfalls auf Paradise Of Bachelors veröffentlicht haben. Ältere Semester mögen sich an Michael Chapman erinnert fühlen.






Peace.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen